Sketchnotes Stuttgart

Sketchnotes Stuttgart

Suchbegriff Sketchnotes Stuttgart – wie oft wird man fündig?

Stand Januar 2022 waren es fast 25.000 Treffer für Sketchnotes Stuttgart.

Wir sind auf der ersten Seite auch dabei. Erstaunlich dabei ist, dass sich der Beitrag auf einen meiner ersten Workshops für Studenten an der Hochschule für Technik in Stuttgart bezieht. Dieser Beitrag ist nicht viel mehr als as Fotoprotokoll dieser Veranstaltung und wurde bisher von über 20Tausend Personen angeschaut – und dabei besteht der Beitrag fast nur aus Quick-and-Dirty Flipchart- und Metaplanskizzen. Sogar teilweise unscharf und nicht einmal gedreht nach der schnellen Handyaufnahme. Das machen wir heute grundsätzlich besser.

Aber vielleicht ist ein Grund für das gute Ranking auch der Link zu einer gratis Visualisierung-Übung, die einmal handschriftlich als Konzept in einer guten Stunde entstanden ist.

Egal, an was das Interesse an diesem Beitrag und die gute Google Platzierung für Sketchnotes Stuttgart nun liegt (der Artikel ist alles andere als SEO-optimiert) – Fakt ist, dass Übung der schnellste Weg ist um Sketchnoten zu lernen. Und am besten gleich anwendungsbezogen, praxisorientiert.

Denn Visualisierung ist nicht zeichnen, sondern klar kommunizieren lernen. Sprache mit dem Stift in der Hand!

Und hier unterschieden sich unsere Workshops, egal ob in Präsenz oder als hybrid oder online Workshop. Wir üben kein Bildchenzeichnen und visuelle Vokabeln lernen. Von Anfang an ist im Fokus der Inhalt und der Nutzen. So gelingt es schnell mit einfachsten und wenigen visuellen Vokabeln echten Mehrwert zu erleben. So werden die Sketchnotes individuell, wirkungsvoll und nicht floskelhaft. Denn floskelhafte Visualisierungen sind visuelles Geschwätz!

 

 

Print Friendly, PDF & Email
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*