Visuelles Storytelling mit Foto, Video und Sketchnoting ausdrucksstark verbinden.

Visuelles Storytelling kommt an. Das haben wir und viele Teilnehmenden unserer Workshops immer wieder erlebt: Die Verbindung von ausdrucksstarken, thematisch passenden Fotos (am besten selbst gemacht!) mit Sketchnoting wirkt ausdrucksstark. Manchmal sogar besser als „reines Sketchnoting“ und fast immer besser, als wie üblich schlecht gemachtes Powerpoint.

Themen sind u.a., wie wir MERKwürdige Storys mit klarem roten Faden entwickeln; welche Kraft Metaphern und Assoziationen haben um Zahlen, Daten, Fakten klar zu kommunizieren; wie uns das Wissen um Wahrnehmungspsychologie dabei hilft, unsere Kommunikation wirksamer zu gestalten; und wie wir Bild, Video und Sketchnoting eindrücklich verbinden.


Wer wissen möchte, wie es geht, sollte am 4. Mai mit dabei sein. Beim kostenlosen Appetit-Macher zum Visuellen Storytelling mit schon ersten Impulsen zum Online-Tagesworkshop am Fr. 27. Mai 2022. Für Schwaben wichtig: Dieser 1stündige Einführungsworkshop „Koschted nix!“

Anmeldung über LinkedIn
https://www.linkedin.com/events/visuellesstorytellingmitvorstel6919293308020142080/
oder sigi(@)buetefisch.de


Wer dann mehr richtig einsteigen möchte, für den ist dann der ganztägige Online-Workshop am 27. Mai mit maximal 12 TN etwas. Dazu demnächst mehr.

Print Friendly, PDF & Email
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*